„Oldies & Goldies” – Immergrüne Rocksongs aus fünf Jahrzehnten

Seit mehr als 50 Jahren stehen die Musiker der Inzeller Kultband The Hurricanes auf der Bühne. Gegründet 1962 von Walter Veitinger und Leo Brunner, gibt es sie genauso lange und ausdauernd wie die Rolling Stones. Nach einem Auftritt im „ARD Talentschuppen“ schien auch für The Hurricanes der Weg für den internationalen Durchbruch geebnet. Auftritte in nah und fern standen auf der Tagesordnung, Groupies kreischten und reisten der Band hinterher. Auch wenn es letztlich anders kam und aus der großen internationalen Karriere nichts wurde, für Bandleader und Sologitarrist Walter Veitinger steht fest: „Weil wir nie Profimusiker waren, haben wir auch heut' noch Spaß an der Sache!“.

 

 

Dass sie sich die ansteckende Lust an der Rockmusik erhalten haben, werden er und seine vier jung gebliebenen Spezln Leo Brunner (Schlagzeug), Herbert Ringsgwandl (Leadgesang und Blues-Harp), Herbert Lang (Rhythmusgitarre) und Peter Spannring (Bass) auch bei ihrem fünften Auftritt im Magazin 4 sicher wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der Sound der wilden 60er Jahre mit Rock 'n' Roll und Flower-Power-Feeling ist ihre Spezialität. Ihr Repertoire ist mit ungefähr 50 Songs aus fünf Jahrzehnten ohnehin rekordverdächtig und reicht von CCR über Eric Clapton bis zu den Hollies und von den Stones und den Beatles bis hin zu Santana. Auf allzu große Lautstärke und übertriebenen Technikeinsatz verzichten die Inzeller hingegen ganz bewusst.

Wenn die coolen (Alt)Rocker an diesem Abend die „Oldies“ im Publikum animieren, in Erinnerungen zu schwelgen, und den „Youngsters“ einmal zeigen, was richtige Rockmusik ist, darf natürlich wieder ausgiebig mitgegroovt und getanzt werden.

 

Vorverkauf:    14 EUR (Stehplatz)

Abendkasse:  17 EUR (Stehplatz)

 

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

 

www.the-hurricanes.de