Diese Veranstaltung findet im Theatersaal des Kurgastzentrums statt!

„Das bayerische Familien-Muhsical vom Muht und Glück haben“

Was macht eine Kuh, wenn ihr das ständige „Grasen, Fressen und Milli geben“ zu langweilig wird? Na klar, sie sucht sich eine Freizeitbeschäftigung. „I geh heut no ins Kino!“, sagt die Kuh zu den anderen Kühen. Die halten sie für verrückt und lachen nur, aber die Kuh ist schlau und schafft es, aus der Weide auszubrechen.

 

Im Dirndl und mit Stöckelschuhen macht sie sich überglücklich auf ihre spannende und abenteuerliche Reise in die Stadt. Auf der Landstraße trifft sie die albernen Knödel Fritz und Franzisco; dem scheinheiligen Metzger-Schwein kann sie nur knapp entkommen. Zum Glück nimmt sie die flotte Rosa auf ihrem Roller noch ein Stück mit. In der Stadt angekommen, staunt die Kuh nicht schlecht: „Mei, da is was los! A Brunnen, der springt und a Treppn, die fahrt!“ Endlich steht sie vor dem Kino, doch dann: „Mei! Die Schlang‘ ist lang!“ Aus der Traum? Oder kann sie doch noch ein Platzerl ergattern?

Das verraten wir hier natürlich noch nicht.

Schon lang war das bayerisch-verschmitzte Lied von der kinobegeisterten Kuh ein Sternschnuppe-Kult-Hit. Mehr als eine Generation ist mit den Liedern von Margit Sarholz und Werner Meier aufgewachsen. 1993 hat das Paar ihr Kinderlied-Musikprojekt Sternschnuppe gestartet und mit den CDs „Taxi Maxi“, „Die Brezn-Beißer-Bande“ und „Tiger-Rap & Gummi Twist“ viele kultige Kinderlieder veröffentlicht. Inzwischen gibt es mehr als 20 Alben voller kreativer musikalischer Geschichten. Im Auftrag des Stadttheaters Ingolstadt hat das Künstlerduo vor fast zwölf Jahren aus der Geschichte von der Kuh ein Kindermusical gemacht. Liebenswert verrückt ist es geworden und es berührt Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Das Muhsical ist geeignet für alle von 3 bis 103 Jahren. Für Kinder unter 3 Jahren ist der Eintritt frei. Das Stück dauert ca. 80 Minuten, es findet keine Pause statt.

Regie: Ruth-Claire Lederle. Alle mitwirkenden Künstler und die Mitglieder der Liveband findet man unter:

www.kinder-musicals.bayern/die-kuh-die-wollt-ins-kino-gehn

Vorverkauf:      14 EUR für Kinder ab 3 Jahren

                         20 EUR für Erwachsene

Abendkasse:    17 EUR für Kinder ab 3 Jahren

                         23 EUR für Erwachsene

Die Sitzplätze sind nummeriert.

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack für alle, die es nicht erwarten können, die Kuh zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=DsY0GKemv50

Ihr direkter Link zum Ticket:

https://ticketscharf.de/AlleArtikel.html?View=AlleArtikel&SYS_PRP03_00_ID=195305