„Man kennt das ja“ – Literarisches Kabarett vom Poetry-Slam-Meister!

Ganz egal, wo auf dem Erdball man sich befindet: Sprache ist immer etwas ganz Besonderes. Ob auf Island, in Schweden oder in Oberbayern: Die Sprache hilft beim Philosophieren über den Tod ebenso wie beim Ausweichen im Interview nach dem Fußballspiel. Es sind die unzähligen Nuancen der Sprache, mit denen sich Alex Burkhard als Poetry-Slammer leidenschaftlich beschäftigt. Doch darüber hinaus beleuchtet der gebürtige Westallgäuer in seinem Kabarettprogramm „Man kennt das ja“ originell und einfallsreich ganz alltägliche Themen, angefangen von Dating-Apps für Hunde, über die Leistungsfähigkeit von Rentieren bis hin zur zunehmenden Unverbindlichkeit der Gesellschaft in dieser Zeit.

 

 

Er ist ein wahrer Meister der Worte. Der studierte Skandinavist und Wahlmünchner verwebt seine Geschichten mit viel hintersinnigem, feinem Humor und mit exquisiter Sprache zu einem intimen Blick auf die Welt. Geschliffene Texte aus dem Poetry-Slam fügen sich wie von selbst in das entspannte Plaudern ein, das seine Bühnenauftritte auszeichnet und das dem Publikum immer wieder neue und überraschende Erkenntnisse und Ideen fernab der gewohnten Denkmuster eröffnet.

Wie würden die Streiche von Max und Moritz heute ausgehen? Wie viel von dem, was das Herz nach dem ersten Date sagen möchte, schreibt man dem oder der Angebeteten wirklich? Oder was lieber nicht? Und was kann man mit Skandinavistik eigentlich später mal machen?

Freuen Sie sich auf einen wortgewaltigen Kabarettabend zwischen Rentieren und Alpen, zwischen Philipp Lahm und nicht erledigten To-do-Listen. Man kennt das ja!

Die Presse lobt ihn in den höchsten Tönen. „Seine Worte sind ein Blütenmeer, seine Gedanken eine Spielwiese“, so die Süddeutsche Zeitung. Und die Münchner Abendzeitung attestiert: „Er fühlt die Sätze, jedes einzelne Wort…“

Wenn Sie Sprache und Poesie lieben und Ihre Lachmuskeln gerne spüren, sollten Sie sich den bayerischen Poetry-Slam-Meister 2017 keinesfalls entgehen lassen!

 

Vorverkauf:   16 EUR (freie Sitzplatzwahl)

Abendkasse: 19 EUR (freie Sitzplatzwahl)

 

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

 

Ihr direkter Link zum Ticket wird in Kürze freigegeben.

Reservierungen vorab gerne per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Informationen zum Künstler unter:

www.alexburkhard.de

Foto: Stefan Stark