„5 vor 12e“ – Frische Songs vom Bulldogfahrer aus Übersee!

Es war „5 vor 12e“ für ein neues, das vierte Studioalbum vom Keller Steff samt seiner BIG Band. Dass es für das Publikum von Anfang an nichts wird, bequem zu sitzen und sich nicht zu bewegen, davon ist nicht nur der Bandchef aus Übersee überzeugt. Mit inzwischen sieben Musikern, einer exzellenten Mischung aus rockigen Riffs, Soul, Rhythm & Blues und einem mitreißenden Saxofon- und Trompetensound bläst ein starker Wind von der Bühne herab.

 

 

 

Schon auf den großen Open-Air- und Festivalbühnen (wie dem Chiemsee Summer, der Brass Wiesn oder dem österreichischen Woodstock der Blasmusik) haben die Vollblutmusiker für beste Stimmung und eine tolle Tanzlaune gesorgt.

Die Songs und Ideen stammen allesamt vom Keller Steff (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) und von seinem kongenialen Kollegen Franz Gries (E- und A-Gitarren). Unzählige Papierseiten verzierten die Wände im Tonstudio, wie immer waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das Ergebnis ist sensationell.

In der gleichnamigen Singleauskopplung „5 vor 12e“ besingt der Steff einige seiner wichtigsten Anliegen. Es geht um die schwierige Lage, in die der Mensch den Blauen Planeten durch Klimaerwärmung, Plastikmüll und Co. gebracht hat: rockige Gesellschaftskritik mit Witz statt erhobenem Zeigefinger.

Auch die Befindlichkeiten und Sehnsüchte seiner Mitmenschen beschäftigen ihn. Oftmals findet er diese direkt vor der eigenen (bayerischen) Haustür, denn „Las Vegas passiert im Hirn, muast ned extra umme fliang“.

Freilich spielt die Keller Steff BIG Band auch ihre großartigen Hits „Pillermann“ und „Kaibeziang“, die von den kleinen und großen Fans so geliebt werden. Begleiten Sie den Steff dabei, wenn er mit seinen Jungs die nächste Stufe auf der musikalischen Karriereleiter erklimmt.

Neben dem Keller Steff und Franz Gries stehen wahlweise Tobias Voges oder Bernd Sigerist (E-Bass), Max Seelos (Schlagzeug), Philipp Treichl (Trompete), Peter Lechner (Alt-Saxofon) und Roman Frisch (Bariton-Saxofon) auf der Bühne.

 

Vorverkauf:      22 EUR (Stehplatz)

Abendkasse:    25 EUR (Stehplatz)

 

Beginn:   20.00 Uhr

Einlass:  19.00 Uhr

 

Fotos: Agentur Otte

 

Ihr direkter Link zum Ticket: https://www.ticketscharf.de/AlleArtikel.html?View=AlleArtikel&SYS_PRP03_00_ID=204465

 

Weitere Informationen zur Band unter:

www.kellersteff.de