„Die Wellküren & Stefan Schimmel“ – Die AWO feiert ihren runden Geburtstag!

Die AWO ist ein unabhängiger Wohlfahrtsverband sowie einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und die sozialpolitische Stimme im Freistaat Bayern.

Im Jahre 1919 wurde die Arbeiterwohlfahrt von der Reichstagsabgeordneten Marie Juchacz gegründet und setzt sich seitdem für Solidarität, Gerechtigkeit und Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft ein.

Im Berchtesgadener Land ist die AWO mit ihren verschiedenen Gliederungen unter anderem in der Betreuung und Förderung von Schulkindern aktiv; daneben betreibt sie Seniorenheime in Laufen und Freilassing, den Sozialpsychiatrischen Dienst in Bad Reichenhall und sie engagiert sich für alle, die in unserer Gesellschaft Hilfe und Unterstützung benötigen.

 

 

 

Anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums lädt der AWO-Kreisverband zu einem ganz besonderen Festabend mit Kabarett und Satire ein.

Lokalmatador Stefan Schimmel wird dabei die Höhepunkte aus seinem Musikkabarett- und Comedy-Programm „I wa gern anders wia de andern“ präsentieren. Das Debüt des gebürtigen Reichenhallers im April 2018 im Magazin 4 war der Beginn einer unglaublichen Serie von ausverkauften Vorstellungen. Die Wellküren sind aus der bayerischen Kabarettszene seit vielen Jahren nicht mehr wegzudenken. Ins Magazin3 bringen die drei Well-Schwestern ihr aktuelles Programm „Abendlandler“ mit und versprechen einen ebenso frechen wie mitreißenden Abend mit Wortwitz und höchster Musikalität. Wenn die Wellküren, die Gründerinnen der STUDIGA-Bewegung – also der Stubenmusik gegen die Idiotisierung des Abendlandes – loslegen, singen sie dreistimmig gegen stumpfe Einfalt an. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen, aber auch kritischen Abend.

 

Vorverkauf:  12 EUR (freie Sitzplatzwahl)

Abendkasse:15 EUR (freie Sitzplatzwahl)

 

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.30 Uhr

 

Ihr direkter Link zum Ticket wird in Kürze freigegeben. Eine Vorabreservierung ist möglich unter:

08651/965 360 oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Weitere Informationen zur AWO bzw. zur Veranstaltung unter:

www.awo-bgl.de

www.wellkueren.de