„Soul & Funk voller Energie“ – Dynamischer Motown-Groove aus Salzburg! 

Als sich der Soul in den USA der 50er-Jahren aus Rhythm ’n’ Blues und Gospel entwickelte, war diese Musik eng mit der Bürgerrechtsbewegung gegen die Rassentrennung und für die Gleichberechtigung der afroamerikanischen Bevölkerung verbunden. Inzwischen ist Soul längst auch ein Synonym für schwarze Popmusik, die vor allem über das Detroiter Motown-Label ihren weltweiten Siegeszug antrat.

 

 

Die Gangstas of Soul wissen um diese eindrucksvolle musikalische Vergangenheit und setzen mit ihrer Show den Größen des Soul ein würdiges Denkmal. Und wenn das Salzburger Septett zu den Instrumenten greift und die Stimmen erhebt, sind auch die Zuhörer*innen innerhalb weniger Takte infiziert; angesteckt mit dem Tanzvirus, das sich unmittelbar von den Gehörgängen bis in die Beine ausbreitet. Petra Rechberger, Carolin Geuer und Michael Salhofer (Gesang) schaffen es, zusammen mit Bernd Moser (E-Gitarre), Arno „Moose“ Moosleitner (E-Bass), Andi Gusenbauer (Keyboard, Gesang) und Michi Litzlhammer (Schlagzeug) spielend, den ganz speziellen Groove von Soul und Funk unwiderstehlich zu präsentieren. 

Die erfahrenen Musiker*innen packen viele bekannte Hits und unverkennbare Arrangements von Soulkünstlern wie Stevie Wonder, Marvin Gaye, James Brown, Prince und vielen anderen in ihren energiegeladenen Auftritt und lassen damit eine ganze Ära in neuem Glanz erstrahlen: nahe am Originalsong und doch immer wieder neu interpretiert. Die mitreißende Spielfreude der Formation ist ansteckend. Auf musikalisch brillantem Niveau geht bei diesem Sound die Post so richtig ab.

Freuen Sie sich, wenn mit diesen musikalischen Gangstern das Herbstprogramm im Magazin3 Fahrt aufnimmt.

 

Vorverkauf:    18 EUR (Stehplatz)

Abendkasse:  21 EUR (Stehplatz)

 

Beginn:   20.00 Uhr

Einlass:  19.00 Uhr

 

Ihr direkter Link zum Ticket wird in Kürze freigegeben.

 

Weitere Infos zur Band unter:

www.gangstas-of-soul.com

 

Fotos: M.Salhofer